Rosenquarz und Rosa Quarz

Rosenquarz

Ein Gesteinsbrocken Rosenquarz.
Rob Lavinsky, iRocks.comCC-BY-SA-3.0, via Wikimedia Commons

Eine echte Schönheit ist der Rosenquarz in zartem Pink und milchiger Konsistenz. Es gibt wohl kaum einen anderen Edelstein, der in so unterschiedlichen kreativen und phantasievollen Formen verarbeitet wird. Der Rosenquarzschliff ist hingegen meist glatt. Der Rosenquarz gehört zur Familie der Quarze und besteht aus Silicium und Sauerstoff. Seine zarte Roséfärbung erhält der Rosenquarz durch Einlagerungen des Minerals Dumortierit und Rutilnadeln. Bei seltenen Exemplaren kann auch Asterismus beobachtet werden. Asterismus wird auch Lichtstern oder Sternenglanz genannt, dies sind sternenförmige Lichtreflexe auf dem Stein. Eine Besonderheit beim Rosenquarz ist ein zusätzliches Auftreten von kreisförmigen Asterismus. Der Rosenquarz verfügt über eine Mohshärte von 7.

Man findet Rosenquarz hauptsächlich in Pegmatit-Gestein, also magmatischen Ursprungs. Die Fundorte von Rosenquarz sind Brasilien, Namibia und Madagaskar. Rosenquarz gehört zu den derben Quarzen, weil er kein Kristallsystem ausbildet. Seit der Antike wird er verehrt in römischer und griechischer Mythologie als göttlicher Stein von Amor und Eros ein Geschenk für die Menschen.

Rosenquarz Ohrringe

Ein paar Rosenquarz Ohrringe aus 18k/ 750 Gold-Filled aus unserem Sortiment.

Der Rosenquarz ist auch so gut wie fälschungssicher. Nachbildungen, Imitationen, Dubletten oder Tripletten sind auf dem Markt nicht erhältlich. Der Wert des Rosenquarzes liegt am Äußern, der Farbgebung und seltenen Vorkommen. Sehr selten sind Rosenquarzdrusen, wobei eine Höhle im Stein mit Rosenquarz fast vollständig ausgefüllt ist. Da Rosenquarz leichte Farbunterschiede aufweisen kann von blass rosa über rosa rot und pfirsich- zu leicht lavendel-farben, werden die rosa roten bzw. intensiv rosa-farbenen Steine als höher wertig eingestuft.

Dem Rosenquarz spricht man auch magische und heilende Wirkung zu, auch soll er sich positiv auf menschliche Emotionen auswirken. Zudem kann Rosenquarz die allgemeine Raumluft verbessern.

Der Rosa Quarz ist auch von zarter Rosé Farbe aber glasklar. Im Gegensatz zu Rosenquarz wird die zarte Färbung des Rosa Quarzes durch Phosphor und Aluminium Einlagerungen verursacht. Der Rosa Quarz bildet prismatische Kristalle aus und ist lupenrein. Der Rosa Quarz ist eine seltene Quarz Varietät. Er verfügt wie alle Quarze über eine Mohshärte von 7 und gehört zu den farbigen Edelsteinen. Fundorte sind Brasilien, Madagaskar, Namibia, Indien, U.S.A. und Europa. Wie schon erwähnt ist Rosa Quarz wegen seiner Beschaffenheit, seines Kristallsystems und lupenreinen Vorkommens sehr selten, dies kann sich auch im Preis widerspiegeln.

This entry was posted in Edelsteine. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.