Goldschmied, Silberschmied und Kupferschmied

Schmuck kann aus den verschiedensten Metallen oder auch völlig ohne Metall gefertigt werden. Populäre Metalle sind Gold und Silber und lassen sich leicht mit Berufsbezeichnungen wie Goldschmied oder Silberschmied verbinden. Entgegen der ersten Annahme beschäftigt sich der Goldschmied nicht nur mit Gold und der Silberschmied mit Silber. Auch der vergessene Kupferschmied muss nicht nur mit Kupfer gearbeitet haben und wird eher keinen Schmuck hergestellt haben, denn die Bezeichnungen beziehen sich nicht auf das Material, sondern auf die Tätigkeit.

Der Goldschmied

Memoire Ring wie dieser stellt ein Goldschmied her

Zwar arbeitet der Goldschmied auch mit Silber und anderen Metallen, jedoch hat Goldschmuck an Attraktivität und Charme nicht verloren wie dieser 333 Gelbgold Memoire Ring mit Zirkonia beweist.

Der wohl geläufigste Schmied dürfe der Goldschmied sein. Wenn etwas zu richten ist an Ring, Kette, Ohrring oder Armband, ob aus Gold Silber, Kupfer, Messing oder Edelstahl ist der Goldschmied der richtige Ansprechpartner. Denn sein Arbeitsfeld ist Schmuck egal aus welchem Material.

Der Silberschmied

Tafelsilber

Tafelsilber war und ist bestand jeder Festtafel und war – sofern man sich es leisten konnte – früher auch fester Bestandteil jeder Tafel.

Da der Goldschmied bereits die Silberschmuckstücke fertigt bleibt die Frage was der Silberschmied herstellt. Die Antwort: Gefäße. Ob Zuckerdose, Kanne oder Becher, der Silberschmied stellt alles für die (festliche) Tafel her. Da Gold auch früher sehr kostspielig war und Edelstahl noch nicht die Bedeutung für Essgeschirr hatte wie heute wurde Silber gerne als Material genommen. Silber, Silberbesteck und auch Silbergefäße sind bis heute gern genutzte Gegenstände für Festliche Tafeln zu Feiern und Weihnachten.

Der Kupferschmied

Kupferkessel/ Brauerreikessel

Bis vor einigen Jahren waren Kupferkessel in Brennereien gang und gäbe. Früher wurden auch Töpfe aus Kupfer hergestellt.

Der Kupferschmied ist vermutlich der unbekannteste der hier vorgestellten Schmiede. Auch er arbeitet nicht nur mit Kupfer. Am einfachsten lässt sich seine Tätigkeit herausfinden, wenn man an die Kupferkessel aus Asterix & Obelix oder an die Brauereikessel der wie der Bierbrauereien, denn der Kupferschmied stellte Töpfe und Kessel her bis er durch Moderne Edelstahltöpfe an Bedeutung verloren hat.

This entry was posted in Wissen and tagged , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.